Es wird eng im Büro? Dann ist ein Multifunktionsdrucker die richtige Wahl. Auch im eigenen Zuhause sind die cleveren Geräte eine praktische Entlastung. Bedient wird nicht nur die gängige Druckfunktion, sondern ein Multifunktionsdrucker vereint bis zu vier Geräte in einem. Dadurch können Sie durch die Bedienung eines Gerätes drucken, kopieren, scannen und faxen.

Je nach Bedarf müssten alle Geräte separat angeschafft werden. Damit sparen Sie durch den Kauf eines Multifunktionsdruckers nicht nur Platz auf dem Schreibtisch, sondern auch finanziell lohnt sich die Anschaffung der Multitalente für den Büroalltag, das Homeoffice und den alltäglichen Betrieb im eigenen Zuhause.

Canon PIXMA G3520 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 223.28

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, Airprint, Duplex, druckt 9 S./Min. S/W und 5 S./Min. in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi, 100 Blatt Papierzufuhr
CHF 223.28
Canon PIXMA TR4650 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 73.26

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, WLAN, AirPrint, Duplex, druckt 8,8 S./Min. S/W und 4,4 in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi Auflösung, ADF, 100 Blatt Papierzufuhr
CHF 73.26
Canon PIXMA TS3450 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 72.30

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, druckt 7 S./Min. S/W und 4 in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi Auflösung, 60 Blatt Papierzufuhr
CHF 72.30
Epson EcoTank ET-2856 Multifunktionsdrucker weiss
Epson

 CHF 267.93

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Epson EcoTank ET-2856, Tintenstrahl, Drucken, Scannen, Kopieren, Farbdruck, 5760 x 1440 DPI, Duplex, A4
CHF 267.93
Brother MFC-J4540DWXL Multifunktionsdrucker
Brother

 CHF 303.01

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Brother MFC-J4540DWXL, Tintenstrahl, Farbdruck, 4800 x 1200 DPI, A4, Direkter Druck, Weiß
CHF 303.01
Epson EcoTank ET-2820 Multifunktionsdrucker Schwarz
Epson

 CHF 217.95

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Epson EcoTank ET-2820, Tintenstrahl, Drucken, Scannen, Kopieren, Farbdruck, 5760 x 1440 DPI, A4
CHF 217.95
Epson EcoTank ET-2826 Multifunktionsdrucker weiss
Epson

 CHF 212.64

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Epson EcoTank ET-2826, Tintenstrahl, Drucken, Scannen, Kopieren, Farbdruck, 5760 x 1440 DPI, A4
CHF 212.64
Epson EcoTank ET-2850 Multifunktionsdrucker Schwarz
Epson

 CHF 260.48

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Epson EcoTank ET-2850, Tintenstrahl, Drucken, Scannen, Kopieren, Farbdruck, 5760 x 1440 DPI, Duplex, A4
CHF 260.48
Ricoh M C240FW Multifunktionsdrucker
Ricoh

 CHF 405.09

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Farblaser-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, LAN, WLAN, Duplex, AirPrint, druckt 24 S./Min. S/W und in Farbe, 2.400 x 600 dpi,
CHF 405.09
Canon PIXMA TS3352 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 73.36

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, AirPrint, druckt 8 S./Min. S/W und 4 in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi Auflösung
CHF 73.36
Canon PIXMA MG3650S Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 72.30

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, AirPrint, Duplex, druckt 8 S./Min. S/W und 4 in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi Auflösung
CHF 72.30
Canon PIXMA TR4550 Tintenstrahldrucker
Canon

 CHF 88.25

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, WLAN, AirPrint, Duplex, druckt 9 S./Min. S/W und 4 in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi Auflösung, ADF, 100 Blatt Papierzufuhr
CHF 88.25
HP Officejet Pro 8024 All-in-One Multifunktionsdrucker
HP

 CHF 176.49

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, WLAN, LAN, Airprint, Duplex, druckt 20 S./Min. S/W und 10 S./Min. in Farbe, 1.200 x 1.200 dpi, 225 Blatt Papierzufuhr
CHF 176.49
Canon MAXIFY GX6050 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 446.55

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, LAN, WLAN, Duplex, druckt 24 S./Min. S/W und 15 S./Min. in Farbe, 1.200 x 600 dpi Auflösung, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 446.55
Canon MAXIFY GX7050 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 594.33

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, LAN, WLAN, Duplex, druckt 24 S./Min. S/W und 15 S./Min. in Farbe, 1.200 x 600 dpi Auflösung, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 594.33
Canon PIXMA G4511 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 292.39

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, Airprint, druckt 8,8 S./Min. S/W und 5 S./Min. in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi, 100 Blatt Papierzufuhr
CHF 292.39
Brother MFC-J5945DW Tintenstrahldrucker
Brother

 CHF 392.32

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, LAN, WLAN, Airprint, Duplex, druckt 22 S./Min. S/W und 20 S./Min. Farbe, 4.800 x 1.200 dpi, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 392.32
Brother MFC-J4540DW Multifunktionsdrucker
Brother

 CHF 241.35

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Brother MFC-J4540DW, Tintenstrahl, Farbdruck, 4800 x 1200 DPI, A4, Direkter Druck, Weiß
CHF 241.35
HP LaserJet Pro MFP M428dw Multifunktionsdrucker
HP

 CHF 414.65

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

S/W Laser-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, LAN, WLAN, ADF, Airprint, Duplex, druckt bis zu 38 S./Min., 1.200 x 1.200 dpi, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 414.65
Canon PIXMA MG2550S Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 71.24

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, druckt 8 S./Min. S/W und 4 in Farbe, 4.800 x 600 dpi Auflösung
CHF 71.24
HP Color LaserJet Pro MFP M479fdw Laserdrucker
HP

 CHF 967.53

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Farblaser-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, WLAN, LAN, AirPrint, druckt 27 S./Min. S/W und in Farbe, 600 x 600 dpi, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 967.53
HP OfficeJet Pro 9019 All-in-One Tintenstrahldrucker
HP

 CHF 276.44

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen, USB, WLAN, LAN, Airprint, Duplex, druckt 22 S./Min. S/W und 18 S./Min. in Farbe, 1.200 x 1.200 dpi, 250 Blatt Papierzufuhr
CHF 276.44
Canon PIXMA TS3151 Multifunktionsdrucker
Canon

 CHF 71.24

inkl. MwSt, zzgl. Versand

USB, WLAN, Cloud Link, Airprint, druckt 8 Seiten/Min in S/W und 4 Seiten/Min in Farbe, 4.800 x 1.200 dpi, 60 Blatt Papiereinzug
CHF 71.24
HP Smart Tank Plus 555 All-in-One Multifunktionsdrucker
HP

 CHF 211.58

inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, Drucken/Kopieren/Scannen, USB, WLAN, Airprint, druckt 11 S./Min. S/W und 5 S./Min. in Farbe, 1.200 x 1.200 dpi, 100 Blatt Papierzufuhr
CHF 211.58

Was ist ein Multifunktionsdrucker?

Multifunktionsdrucker sind vielseitige Geräte, deren Portfolio weit über das bloße Drucken hinausgeht. Bei der Wahl der Zusatzfunktionen bleibt der Kunde flexibel, denn es gibt unterschiedliche Varianten:

  • Multifunktionsdrucker mit Drucker, Kopierer und Scanner
  • Multifunktionsdrucker mit Drucker, Kopierer, Scanner und Fax
  • Multifunktionsdrucker mit Kopierer und Fax

Vor dem Kauf sollten Sie sich Klarheit darüber verschaffen, welche Funktionen Sie benötigen. Greifen Sie dabei zu einem Gerät mit Kopierer, obwohl aktuell kein Bedarf für diese Zusatzfunktion besteht, bedeutet dies kaum finanzielle Mehrbelastung und Sie sind auf der sicheren Seite.

Im Büro kann es generell von Vorteil sein, einen Multifunktionsdrucker mit allen verfügbaren Funktionen anzuschaffen und damit auf etwaige Veränderungen im Arbeitsablauf und zusätzliche Anforderungen gelassen reagieren zu können und keine zusätzlichen Geräte anschaffen zu müssen.

Welche Unterschiede gibt es bei Multifunktionsdruckern?

Wer sich das Sortiment an Multifunktionsdruckern näher anschaut, wird auf die Begriffe 3-in-1 und 4-in-1 Drucker stoßen. Die 3-in-1 Multifunktionsdrucker werden günstiger angeboten. Diese beschränken sich auf die Funktionen Drucken, Scannen und Faxen. Ein 4-in-1 Drucker verfügt zusätzlich über einen LAN- oder WLAN-Anschluss.

Wie funktioniert ein Multifunktionsdrucker?

Die verschiedenen Funktionen des Gerätes lassen sich wahlweise über das Druckermenü aktivieren oder können direkt am genutzten Computer in Auftrag gegeben werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass der Drucker ordnungsgemäß mit PC, Notebook und Co. verbunden ist.

Druckaufträge werden vom Ausgangsgerät an den Multifunktionsdrucker übermittelt und anschließend ausgeführt. Das entsprechende Fach muss mit ausreichend Druckerpapier bestückt sein, damit der Druck ausgeführt werden kann. Wer neben Text auch Fotos in guter Qualität ausdrucken möchte, sollte beim Kauf wählerisch sein und explizit auf die Angaben der Hersteller und auf Kundenmeinungen bezüglich der Qualität des Fotodruckes achten. Tintenstrahldrucker schneiden hierbei generell deutlich besser ab, als Laserdrucker.

Wenn Sie scannen möchten, ist das zu bearbeitende Dokument auf die dafür vorgesehene Fläche des Scanners aufzulegen. Hierfür muss eine Abdeckung geöffnet werden. Bei hochwertigen Geräten von Brother oder Canon ist die ADF-Funktion enthalten. Diese macht es möglich, ohne manuelle Nachbearbeitung mehrere Scans automatisch durchzuführen. Sie können also ohne weiteres Zutun einen ganzen Stapel an Papier oder Fotos einscannen.

Die Kopierfunktion wird ähnlich wie beim Scanner beschrieben bedient. Bei verschiedenen Multifunktionsdruckern besteht auch die Möglichkeit des automatischen Kopierens. Wirklich relevant sind diese Zusatzfunktionen bei Geräten für den Hausgebrauch nur selten. Für die Ausstattung von Büroarbeitsplätzen kann es aber durchaus von Vorteil sein, sich vorab über das Vorhandensein dieser Komfort-Funktionen schlauzumachen, lassen sich doch damit Zeit und Arbeitsaufwand minimieren.

Die Faxfunktion ist durch den Siegeszug von E-Mail oder SMS beinahe in Vergessenheit geraten. Ein sperriges Faxgerät findet in den seltensten Fällen Einzug in Homeoffice oder Arbeitszimmer. Damit der Multifunktionsdrucker die Faxfunktion ausführen kann, muss das Gerät mit einem Telefon mit Faxfunktion verbunden sein. Auch der Anschluss an einen PC, der Faxe versenden und empfangen kann, ist ausreichend.

Die Vorteile von Multifunktionsdruckern

  • Ersparnis beim Anschaffungspreis
  • geringer Platzbedarf
  • Bündelung mehrerer Funktionen
  • verkürzte Arbeitswege im Büro
  • einfache Handhabung
  • effizientes Arbeiten
  • Vernetzung mit WLAN erspart Kabelverlegung
  • Einsparung von Energiekosten

Die Nachteile von Multifunktionsdruckern

  • Qualitätseinbußen hinsichtlich der Einzelgeräte möglich
  • wuchtige und schwere Ausführung der Kombigeräte
  • Defekte am Gerät setzen oft alle Funktionen außer Kraft
  • lange Installationszeiten
  • aufwendige Installation mittels CD

Welcher Multifunktionsdrucker ist der Beste für Zuhause?

Die Anschaffung eines Multifunktionsdruckers spart vorrangig Geld, denn der Kauf von Drucker, Scanner, Kopierer oder Faxgerät würde im Einzelerwerb weit mehr kosten. Auch bei der Aufstellung sind Sie auf der sicheren Seite, denn das Multifunktionsgerät beansprucht weit weniger Platz.

Bei den Funktionen unterscheiden sich die Geräte, daher sollten Sie abwägen, welche Produkteigenschaften Ihnen wirklich wichtig sind. Während Kopieren und Scannen durchaus auch im Hausgebrauch nützliche und hin und wieder notwendige Funktionen darstellen, wird die Faxfunktion vermutlich kaum gebraucht.

Daher kann für den Hausgebrauch ein Multifunktionsdrucker ohne Faxgerät von Vorteil sein. Modelle mit Faxfunktion können zum Teil deutlich hochpreislicher ausfallen.

Sie bekommen beim Kauf von Multifunktionsgeräten zwar bis zu vier Geräte in einem, dies geht aber auch zulasten der Abmessungen des Druckers. Es wird zwar weniger Platz gebraucht, als wenn vier Einzelgeräte aufgestellt werden sollen, gegenüber einem einfachen Drucker sind die Multifunktionsgeräte jedoch größer und kompakter. Sie müssen also mehr Platz einplanen und sollten die Abmessungen Ihres neuen Multifunktionsdruckers kennen und vorab ausmessen, ob das Gerät sich am gewünschten Aufstellort platzieren lässt.

Ein weiterer Aspekt ist die Nutzung des Gerätes. Meist werden Multifunktionsdrucker für Zuhause nur sporadisch genutzt. Es ist von längeren Stillstandsphasen auszugehen. Wer sich einen Tintenstrahldrucker anschafft, riskiert, dass bei Nichtgebrauch die Düsen verstopfen und die Tinte austrocknet. Dies kann beim Laserdrucker aufgrund des verwendeten Toners nicht passieren.

Wer im Homeoffice arbeitet, ist mit einem Laserdrucker ebenfalls gut beraten. Die Geräte arbeiten schnell und zuverlässig und verursachen Folgekosten, die sich in einem angemessenen Rahmen bewegen.

Multifunktionsdrucker mit WLAN

Achten Sie beim Kauf der Multifunktionsgeräte auf die WLAN-Funktion, erspart Ihnen dies einiges an Zeit und Aufwand. Sie können bei der Installation Kabelsalat vermeiden. Es sind keine Kabel notwendig. Drucker und PC kooperieren über die WLAN-Schnittstelle. Das Netzwerk des Rechners sendet den Druckauftrag über WLAN an den Multifunktionsdrucker.

Der Ausdruck erfolgt wie gewohnt. Der Drucker muss dabei nicht zwingend nähe beim Computer aufgestellt werden. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn die Abmessungen der Multifunktionsgeräte den am Schreibtisch verfügbaren Rahmen sprengen und Sie ansonsten auf die Anschaffung verzichten müssten.

Worauf ist beim Kauf eines Multifunktionsdruckers zu achten?

Die Vorteile der cleveren Kombigeräte haben Sie überzeugt? Wer sich näher mit Multifunktionsdruckern befasst, sieht sich einer umfangreichen Produktpalette gegenüber. Daher ist es nicht einfach, eine bewusste Kaufentscheidung zu treffen und letztlich auch Freude am neuen Gerät zu haben. Anhand folgender Faktoren können Sie verschiedene Modelle miteinander vergleichen und das für Sie passende Multifunktionsgerät einfacher und zielgerichteter auswählen.

  • Funktionen
  • Technologie
  • Druckgeschwindigkeit
  • Druckqualität
  • Benutzerfreundlichkeit

Die Funktionen

Wer sich für einen Multifunktionsdrucker entscheidet, legt nicht nur Wert auf hervorragende Druckergebnisse. Ihm sind in der Regel auch die zusätzlichen Funktionen seines Officejet Druckers wichtig. Priorität besitzt aber dennoch meist die Schnelligkeit und Qualität der Ausdrucke. Die meisten Geräte überzeugen im Textdruck. Defizite sind jedoch im Fotodruck erkennbar.

Die meisten angebotenen Multifunktionsdrucker vereinen Drucker, Scanner und Kopierer. Wer die Faxfunktion wünscht, sollte darauf achten, dass auch diese Option verfügbar ist. Im Gegenzug verzichten einige Modelle von Epson oder Pixma auf eine Scan-Funktion und bieten Drucken, Kopieren und Faxen in einem Gerät an.

Die Technologie

Hinsichtlich der Drucktechnologie treffen wir auf gewohnte Begriffe. Als Multifunktionsdrucker werden Tintenstrahldrucker und Laserdrucker verkauft. Die Technik bleibt also unverändert, hinzu kommt nur ein Mehrwert an Funktionen. Damit ist der Multifunktionsdrucker eigentlich kein eigenständiger Druckertyp.

Es steht zunächst also eine generelle Entscheidung an: Sollen ein Tintenstrahldrucker oder ein Laserdrucker angeschafft werden? Um die Antwort zu vereinfachen, schauen wir uns die Vorzüge und Nachteile der einzelnen Gerätetypen näher an.

Die Vorteile von Tintenstrahldruckern

  • geringe Wartungskosten
  • günstig in der Anschaffung
  • moderater Stromverbrauch
  • gute Qualität beim Fotodruck
  • einfache Bedienung
  • geringer Lärmpegel beim Drucken
  • keine Feinstaubbelastung
  • moderne Geräte garantieren Dokumentenechtheit

Die Nachteile von Tintenstrahldruckern

  • Die Druckerpatronen können bei längerer Nichtbenutzung austrocknen.
  • Werden Ausdrucke vor der Trocknung berührt, können sie verschmieren.
  • Viele Farben sind nicht lichtecht und die Ausdrucke verblassen mit der Zeit.
  • Die Drucker arbeiten langsamer und eignen sich nicht für den Massendruck.

Die Vorteile von Laserdruckern

  • hervorragende Druckqualität
  • hohe Druckgeschwindigkeit
  • gut geeignet für den Dauerbetrieb
  • gute Druckechtheit
  • Ausdrucke verschmieren nicht
  • Unterhaltungskosten niedrig

Die Nachteile von Laserdruckern

  • Die Geräte müssen sich vor dem ersten Druck erst aufwärmen.
  • Der gestartete Druckvorgang lässt sich nicht mehr unterbrechen.
  • Die Drucker sind teurer in der Anschaffung.
  • Es besteht eine Belastung durch Feinstaub.
  • Die Druckqualität bei Fotos und Bildern ist vermindert.

Die Druckgeschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit ist ein Kriterium, welches besonders in Büros von Belang ist. Wenn das Gerät zu langsam arbeitet, können ganze Arbeitsabläufe aufgehalten werden. Für den gelegentlichen Gebrauch daheim, ist es vielleicht weniger relevant, aber in jedem Fall trotzdem ärgerlich, wenn Sie unnötig lange auf den gewünschten Ausdruck warten müssen.

Werfen Sie daher vor dem Kauf einen Blick auf die Angaben zur Druckgeschwindigkeit. Dabei kann sich die Geschwindigkeit des Druckes von Textseiten und Fotos stark unterscheiden. Ein guter Multifunktionsdrucker sollte pro Minute 20 bis 30 Seiten Text bewältigen können. Bei vielen Modellen müssen Sie sich jedoch mit zwölf bis 15 Dokumenten in der gleichen Zeitspanne zufriedengeben.

Die Druckqualität

Im Vorfeld lässt sich die Qualität des Ausdruckes zur schwer beurteilen. Als Hilfestellung kann Ihnen der dpi-Wert in der Produktbeschreibung dienen. Die Bezeichnung „dpi“ steht dabei für „dots per inch“, also für die Punkte pro Zoll. Die Punktdichte lässt Rückschlüsse auf die Detailtreue von Bildern und Grafiken zu.

Die Druckauflösung sollte bei Tintenstrahldruckern bei circa 4.800 dpi liegen. Ob Sie das Druckergebnis letztlich überzeugt, ist auch von den verwendeten Tintenpatronen abhängig. Wer Originalpatronen nachkauft, zahlt dafür vielleicht etwas mehr, kann aber mit einer hervorragenden Farbtiefe und hohen Leuchtkraft rechnen.

Dies ist auch bei Laserdruckern der Fall. Verwenden Sie daher möglichst Original-Toner. Der dpi-Wert kann bei Multifunktionsdruckern als Laserdrucker niedriger ausfallen. Werte um 2.000 dpi sind hier eine gute Grundlage.

Die Benutzerfreundlichkeit

Ein Multifunktionsdrucker scheint weniger Technik-affinen Kunden vielleicht zunächst suspekt. Schließlich befinden sich mehrere Geräte in einem Gehäuse und müssen bei Bedarf schnell und zielgerichtet bedient werden können. Bedenken diesbezüglich sind generell unbegründet, denn Multifunktionsgeräte sind einfach zu handhaben.

Dafür sorgt zum einen die übersichtliche Menüführung am Gerät selbst, zum anderen haben Sie die Möglichkeit bei Multifunktionsdruckern mit WLAN sogar auf umständliche Kabel zu verzichten und die Druck- oder Kopierbefehle direkt vom Computer, Netbook oder Smartphone auszugeben.

Welche Ausstattung sollte beim Multifunktionsdrucker als Standard gelten?
Jeder Multifunktionsdrucker verfügt natürlich über eine Druckfunktion. Fast alle Multifunktionsgeräte besitzen einen integrierten Flachbettscanner. Dieser ermöglicht Scannen wie auch Kopieren. Die Fax-Funktion gilt allgemein nicht als Standard, zumal die Nachfrage in den letzten Jahren diesbezüglich stark rückläufig ist.

Wer auf die Fax-Funktion besteht, kann diese durchaus bei Geräten um 100 Euro finden und muss damit nicht zwingend tief in die Tasche greifen. Für Zusatzfunktionen ist meist etwa das Doppelte zu zahlen. Modelle von Brother oder Canon können dann beispielsweise auch Papier im Format DIN-A3 bedrucken. Dies zählt allgemein nicht zum Standard.

Technisch sollte nicht nur die Unterstützung von USB mittlerweile zum Standard zählen. Ein guter Multifunktionsdrucker besitzt heute auch einen Netzwerkanschluss. USB-Sticks sollten sich über einen separaten Slot mit dem Gerät koppeln lassen. Wenn Sie häufig Fotos ausdrucken, ist ein Kartenslot eine nützliche Option. Dadurch kann der Druck vereinfacht werden.

Der Direktdruck von mobilen Endgeräten ist möglich, wenn Bluetooth zum Standard der Multifunktionsgeräte zählt. Für Vieldrucker wird der Standard hinsichtlich der Papierzufuhr womöglich nicht ausreichen. Einfache Papierkassetten nehmen nur etwa 50 Blatt in einem Durchlauf auf.

Zum Standard gehören sollte auch ein USB-Druckerkabel, um die USB2.0-Schnittstelle bedienen zu können. Günstige Geräte lassen diesen Standard oft vermissen. Vergewissern Sie sich daher vor dem Kauf, damit es anschließend nicht zu Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des Druckers kommt und Sie das Druckerkabel einzeln nachkaufen müssen und dadurch zusätzliche Ausgaben haben.

Welche Extras sind beim Multifunktionsdrucker sinnvoll?

Einige nützliche Features, die leider nicht bei allen Geräten zum Standard gehören, haben wir bereits angesprochen.

Wer etwas mehr für seinen Multifunktionsdrucker ausgeben möchte und kann, wird sich über einige zusätzliche Funktionen freuen dürfen:

  • WLAN-Module
  • beidseitiger Druck
  • Kartenleser
  • USB-Slots
  • NFC-Funktionen
  • zusätzliche Kapazitäten beim Papiereinzug
  • höhere Speicher-Kapazität für Vieldrucker

Einige Zusatzfunktionen machen sich auch bei Druckern für den Hausgebrauch bezahlt:

  • Bluetooth = Fotos können direkt vom Smartphone zum Drucker gesendet werden.
  • Kartenleser = Speicherkarten von der Kamera können ohne Umweg über den Rechner direkt in den Drucker einführt werden.
  • LAN-Buchse = Wird der Multifunktionsdrucker in Routernähe aufgestellt, kann die kabelgebundene Verbindung hilfreich sein, besonders, wenn größere Datenmengen übertragen werden sollen.
  • Display = Für den Druck ohne PC ist es von Vorteil, wenn sich die Dateien vor dem Druck in einem übersichtlichen Display betrachten lassen.

Was kosten Multifunktionsdrucker?

Einen Multifunktionsdrucker kann sich jeder leisten. Bedenkt man, dass die Anschaffung von Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät sich schnell auf mehrere Hundert Euro summiert, sind die flexiblen Alleskönner geradezu ein Schnäppchen.

Die günstigsten Multifunktionsdrucker kosten weniger als 50 Euro. Dabei müssen natürlich Abstriche hinsichtlich Qualität und Leistung gemacht werden. Für den gelegentlichen Druck einfacher Textseiten oder das Kopieren von Dokumenten können diese Geräte durchaus ausreichen.

Wer einen gewissen Anspruch an sein neues Multifunktionsgerät stellt, Fotos ausdrucken möchte, große Datensätze bearbeiten muss oder auch scannen und faxen will, muss tiefer in die Tasche greifen. Für 150 bis 200 Euro dürften sich gut ausgestattete und mit vielen Zusatzfunktionen ausgerüstete Geräte für den professionellen Einsatz finden lassen.

Die Anschaffungskosten sind es jedoch nicht allein. Ob sich ein Multifunktionsdrucker wirklich als rentabel und sparsam erweist, stellt sich erst heraus, wenn die Tinte zur Neige geht. Es ist leider so, dass viele Hersteller nicht an den Geräten selbst, sondern an den Patronen, die teuer nachgekauft werden müssen verdienen.

Vor dem Kauf sollten Sie sich darüber schlaumachen, wie viele Seiten sich mit Patronen oder Toner drucken lassen. Dann können Sie ungefähr überschlagen, wie wirtschaftlich der Kauf am Ende wirklich ist.

Daher sollte auch ein vermeintlich hoher Druckerpreis nicht abschrecken. Ist der Nachkauf der Tinte günstig, haben sich die Anschaffungskosten schnell amortisiert. Patronen sind meist teurer als Toner und müssen häufiger nachgekauft werden. Beim Kauf von Laserdruckern gilt es zu bedenken, dass nach geraumer Zeit auch die Trommel, welche den Toner aufnimmt, erneuert werden muss.

Häufig werden die Kartuschen aber auch mitsamt neuer Trommel angeboten. Beim Nachkauf von Druckerpatronen gibt es die Option, auf kompatible Patronen von Drittanbietern zurückzugreifen. Diese sind meist deutlich günstiger, ohne dass Einbußen in der Druckqualität hingenommen werden müssen.

Das Selbstbefüllen der Patronen ist dagegen weniger zu empfehlen. Es gestaltet sich recht aufwendig und wird nicht sorgfältig genug gearbeitet und der Drucker nimmt durch die Tinte Schaden, haften die Hersteller nicht.

Welche Alternativen zum Multifunktionsdrucker gibt es?

Über Alternativen nachzudenken, bietet sich an, wenn die kompakten Geräte sich nicht in der Wohnung unterbringen lassen oder Sie nicht alle verfügbaren Funktionen benötigen. Die mögliche Alternative lautet: Sie kaufen einen herkömmlichen Drucker, der ohne Zusatzfunktionen auskommt.

Damit stellt sich zunächst lediglich die Frage, ob ein Tintenstrahl- oder ein Laserdrucker den persönlichen Ansprüchen am besten gerecht wird. Auf die jeweiligen Vor- und Nachteile haben wir bereits hingewiesen.

Wird zusätzlich eine Kopierfunktion gewünscht, schaffen Sie einen zusätzlichen Kopierer an. Wer auch gerne scannen möchte, benötigt einen Kopierer und einen Scanner als Einzelgeräte. Dies ist allerdings nicht wirklich wirtschaftlich und hilft Ihnen nicht dabei, Geld zu sparen. Beim Kauf mehrerer Einzelgeräte müssen Sie meist tiefer in die Tasche greifen, als wenn ein Multifunktionsgerät zu einem stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis angeschafft wird.

Wer vorrangig Fotos ausdrucken möchte, wird es schwer haben, ein Multifunktionsgerät zu finden, welches die notwendige Qualität tatsächlich liefert. In diesem Fall kann zur Anschaffung eines speziellen Fotodruckers geraten werden.